KONTAKT:  Landesverband der Reit- und Fahrvereine Sachsen-Anhalt e.V. Geschäftsführer Roy Bartels I Tel.: 034956 I 229 65 I E-Mail: LV-RFVSachsenAnhalt@online.de  Landeskommission für Pfedeleistungsprüfungen Geschäftsführer Thomas Preiß I Tel.: 034956 I 229 66 I E-Mail: LK-SAN@online.d

Prävention sexualisierte Gewalt im Sport

Schweigen schützt die Falschen

Gemeinsam mit dem DOSB und seinen Mitgliedsorganisationen setzt sich die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) gegen sexualisierte Gewalt im Sport ein. Die körperliche und emotionale Nähe, die im Sport entstehen kann und in keinem anderen Zusammenhang ähnlichen Stellenwert findet, birgt Gefahren sexualisierter Übergriffe. Eine Kultur der Aufmerksamkeit und des Handelns Verantwortlicher muss dazu beitragen, Betroffene zum Reden zu ermutigen, potentielle Täter abzuschrecken und ein Klima zu schaffen, dass Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Sport vor sexualisierter Gewalt schützt.

Kinderschutz in den Regelwerken des organisierten Pferdesports

Das Thema "Schutz vor sexualisierter Gewalt" wurde durch die Deutsche Reiterliche Vereinigung verbindlich in das Ausbildungssystem und die Lehrkonzeption der Amateurtrainer integriert. Seit dem 1. März 2012 müssen angehende Trainer einen Ehrenkodex unterschreiben. In der Ausbildungs- und Prüfungsordnung (APO) wird bereits seit vielen Jahren als Zulassungskriterium zur Trainerprüfung die Vorlage eines polizeilichen Führungszeugnisses verlangt, welches nicht älter als sechs Monate alt sein darf. Darüber hinaus kann die Deutsche Reiterliche Vereinigung nach APO die Führung der Bezeichnung "Trainer" und somit auch die Trainerlizenz "aus wichtigem Grund" aberkennen.

Hier geht es zu weiterführenden Informationen und Seiten:

FN beschließt Maßnahmen gegen Alkoholmissbrauch und sexuelle Übergriffe (Meldung vom 8. Mai 2019) FN-Seite "Schutz vor sexualisierter Gewalt" mit vielen Broschüren, Links und Informationen Seite des LandesSportBundes Sachsen-Anhalt e.V. „Kinderschutz - Prävention sexualisierter Gewalt im Sport“

Hier sind weitere Broschüren und Flyer zu finden:

Handlungsleitfaden sexualisierte Gewalt Handbuch Schutzkonzept sexueller Missbrauch Flyer Sportjugend Schutz vor sexualisierter Gewalt Tipps gegen sexuelle Übergriffe im Sport Poster packst du mich an, pack ich aus Ansprechpartner im Landesverband Sachsen-Anhalt: Roy Bartels: Telefon: 034956-22965 oder lv-rfvsachsenanhalt@online.de
LANDESVERBAND der Reit- und Fahrvereine SACHSEN-ANHALT E.V.

PRÄVENTION SEXUALISIERTE GEWALT

Prävention sexualisierte Gewalt im

Sport

Schweigen schützt die Falschen

Gemeinsam mit dem DOSB und seinen Mitgliedsorganisationen setzt sich die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) gegen sexualisierte Gewalt im Sport ein. Die körperliche und emotionale Nähe, die im Sport entstehen kann und in keinem anderen Zusammenhang ähnlichen Stellenwert findet, birgt Gefahren sexualisierter Übergriffe. Eine Kultur der Aufmerksamkeit und des Handelns Verantwortlicher muss dazu beitragen, Betroffene zum Reden zu ermutigen, potentielle Täter abzuschrecken und ein Klima zu schaffen, dass Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Sport vor sexualisierter Gewalt schützt.

Kinderschutz in den Regelwerken des

organisierten Pferdesports

Das Thema "Schutz vor sexualisierter Gewalt" wurde durch die Deutsche Reiterliche Vereinigung verbindlich in das Ausbildungssystem und die Lehrkonzeption der Amateurtrainer
integriert. Seit dem 1. März 2012 müssen angehende Trainer einen Ehrenkodex unterschreiben. In der Ausbildungs- und Prüfungsordnung (APO) wird bereits seit vielen Jahren als Zulassungskriterium zur Trainerprüfung die Vorlage eines polizeilichen Führungszeugnisses verlangt, welches nicht älter als sechs Monate alt sein darf. Darüber hinaus kann die Deutsche Reiterliche Vereinigung nach APO die Führung der Bezeichnung "Trainer" und somit auch die Trainerlizenz "aus wichtigem Grund" aberkennen.

Hier geht es zu weiterführenden Informationen

und Seiten:

FN beschließt Maßnahmen gegen Alkoholmissbrauch und sexuelle Übergriffe (Meldung vom 8. Mai 2019) FN-Seite "Schutz vor sexualisierter Gewalt" mit vielen Broschüren, Links und Informationen Seite des LandesSportBundes Sachsen-Anhalt e.V. „Kinderschutz - Prävention sexualisierter Gewalt im Sport“

Hier sind weitere Broschüren und Flyer zu

finden:

Handlungsleitfaden sexualisierte Gewalt Handbuch Schutzkonzept sexueller Missbrauch Flyer Sportjugend Schutz vor sexualisierter Gewalt Tipps gegen sexuelle Übergriffe im Sport Poster packst du mich an, pack ich aus Ansprechpartner im Landesverband Sachsen-Anhalt: Roy Bartels: Telefon: 034956-22965 oder lv- rfvsachsenanhalt@online.de

LANDESVERBAND der

Reit- und Fahrvereine

SACHSEN-ANHALT E.V.

KONTAKT:  Landesverband der Reit- und Fahrvereine Sachsen-Anhalt e.V. Geschäftsführer Roy Bartels I Tel.: 034956 I 229 65 I E-Mail: LV-RFVSachsenAnhalt@online.de  Landeskommission für Pfedeleistungsprüfungen Geschäftsführer Thomas Preiß I Tel.: 034956 I 229 66 I E-Mail: LK-SAN@online.d PRÄVENTION SEXUALISIERTE GEWALT