KONTAKT:  Landesverband der Reit- und Fahrvereine Sachsen-Anhalt e.V. Geschäftsführer Roy Bartels I Tel.: 034956 I 229 65 I E-Mail: LV-RFVSachsenAnhalt@online.de  Landeskommission für Pferdeleistungsprüfungen Geschäftsführer Thomas Preiß I Tel.: 034956 I 229 66 I E-Mail: LK-SAN@online.de

Wettbewerb: Unser Stall soll besser werden

Die Persönlichen Mitglieder und das Magazin Reiter Revue International auch dieses Jahr wieder nach tollen Beispielen von Stall-Umbau- und Neubaumaßnahmen. Stallbesitzer und Vereine, die ihre Pferdeställe saniert, erweitert oder neugebaut haben, können sich bewerben. „Wir sehen die ausgezeichneten Betriebe als Vorbild und Motivation für andere Ställe, ihre Pferdehaltung zu optimieren“, erklärt die PM-Ehrenvorsitzende und Schirmherrin des Wettbewerbs Ruth Klimke. Sie gehört gemeinsam mit hochrangigen Experten aus Veterinärmedizin und Pferdehaltung der Jury an, die nach einer Vorauswahl und Besichtigung der Finalställe tagt und die Siegerställe prämiert. Bewerben können sich Reitvereine, Pferdebetriebe und private Ställe, die mindestens seit einem Jahr einen Stall mit mehr als zehn Pferden betreiben. Beurteilt wird nach den „Leitlinien zur Beurteilung von Pferdehaltungen unter Tierschutzgesichtspunkten” (BMEL 2009). Die Siegerbetriebe dürfen sich über hochwertige Geld- und Sachpreise freuen. Außerdem wartet auf jeden Bewerber im Nachgang ein kleines Überraschungspaket der Persönlichen Mitglieder. Die Bewerbungsfrist endet am 30. April 2022. Die Unterlagen für den Wettbewerb gibt es online unter www.pferd-aktuell.de/unserstall oder bei der Deutschen Reiterlichen Vereinigung, Bereich Persönliche Mitglieder – Cosima Meyer, Telefon 02581-6362-245, E-Mail: cmeyer@fn-dokr.de
LANDESVERBAND der Reit- und Fahrvereine SACHSEN-ANHALT E.V.

Unser Stall soll besser werden

KONTAKT:  Landesverband der Reit- und Fahrvereine  Sachsen-Anhalt e.V. Geschäftsführer Roy Bartels I Tel.: 034956 I 229 65 I  E-Mail: LV-RFVSachsenAnhalt@online.de  Landeskommission für Pferdeleistungsprüfungen Geschäftsführer Thomas Preiß I Tel.: 034956 I 229 66 I  E-Mail: LK-SAN@online.de

Wettbewerb: Unser Stall soll besser werden

Die Persönlichen Mitglieder und das Magazin Reiter Revue International auch dieses Jahr wieder nach tollen Beispielen von Stall-Umbau- und Neubaumaßnahmen. Stallbesitzer und Vereine, die ihre Pferdeställe saniert, erweitert oder neugebaut haben, können sich bewerben. „Wir sehen die ausgezeichneten Betriebe als Vorbild und Motivation für andere Ställe, ihre Pferdehaltung zu optimieren“, erklärt die PM-Ehrenvorsitzende und Schirmherrin des Wettbewerbs Ruth Klimke. Sie gehört gemeinsam mit hochrangigen Experten aus Veterinärmedizin und Pferdehaltung der Jury an, die nach einer Vorauswahl und Besichtigung der Finalställe tagt und die Siegerställe prämiert. Bewerben können sich Reitvereine, Pferdebetriebe und private Ställe, die mindestens seit einem Jahr einen Stall mit mehr als zehn Pferden betreiben. Beurteilt wird nach den „Leitlinien zur Beurteilung von Pferdehaltungen unter Tierschutzgesichtspunkten” (BMEL 2009). Die Siegerbetriebe dürfen sich über hochwertige Geld- und Sachpreise freuen. Außerdem wartet auf jeden Bewerber im Nachgang ein kleines Überraschungspaket der Persönlichen Mitglieder. Die Bewerbungsfrist endet am 30. April 2022. Die Unterlagen für den Wettbewerb gibt es online unter www.pferd-aktuell.de/unserstall oder bei der Deutschen Reiterlichen Vereinigung, Bereich Persönliche Mitglieder – Cosima Meyer, Telefon 02581-6362-245, E-Mail: cmeyer@fn-dokr.de
Unser Stall soll besser werden
KONTAKT DATENSCHUTZ IMPRESSUM LANDESVERBAND der  Reit- und Fahrvereine SACHSEN-ANHALT E.V. LANDESVERBAND der  Reit- und Fahrvereine SACHSEN-ANHALT E.V.